Wer Sachsen nicht liebt…

Zugegeben, in der ostdeutschen Provinz abseits von Großstädten voller zugezogener Latte Machiatto Gutmenschen und Linksextremer hatten es progressive Ideen schon weit vor der AfD schwer.  Hier konnte man jahrelang mit kommunistischen Ideen und Multikulti nicht viel anfangen. Man fühlte sich als Deutscher und wollte das auch bleiben.  Vermeintliche lokale linke Proteste bestanden wie jüngst in … Wer Sachsen nicht liebt… weiterlesen